Zur Dokumentation des bürgerlich-konservativen Wahnsinns


via

verlinken:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • MySpace
  • Tumblr
  • del.icio.us
  • email

2 Ansprachen zu „Zur Dokumentation des bürgerlich-konservativen Wahnsinns“


  1. 1 hansi Oktober (9) 2011 um 18 43´

    Vielleicht glaubt der Hauck das wirklich, aber der Twitter-Account ist trotzdem Satire.

  2. 2 tnb Oktober (10) 2011 um 12 42´

    Das hält ja den bürgerlich-konservativen Wahnsinn nicht davon ab, wilde Sau zu spielen.

Schluss jetzt.